Gastartikel

Du findest unser Konzept toll? Unserer Artikel sind für Dich hilfreich? Du interessierst Dich für ein studentisches Thema und möchtest darüber nun auch einen Artikel schreiben? Cool, wir freuen uns! 🙂

Wir bieten jedem interessierten Leser an, eigene Gastartikel auf Studifutter.com unentgeltlich zu veröffentlichen. Natürlich gibt es dafür ein paar Regeln, welche wir eingeführt haben, um die Qualität dieses Blogs auf einem hohen Niveau zu halten. Lies Dir diese am besten kurz durch und schreibe uns gerne eine kurze Nachricht, solltest Du noch Fragen haben.

Thema des Gastbeitrags

Das im Artikel behandelte Thema sollte grundsätzlich etwas mit den Allgemeinen Thema von Studifutter.com zu tun haben, nämlich dem Studium.

Eigenwerbung/ Werbung oder PR

Unser Anspruch ist es, die Leser unseres Blogs umfassend und unvoreingenommen zu informieren. Daher erlauben wir innerhalb der Artikel keine Hinweise oder Verlinkungen auf kostenpflichtige Angebote oder Dienstleistungen des Autors, sollten diese vorher nicht explizit mit uns abgesprochen sein.

Exklusivität des Artikels

Bei uns gilt Qualität statt Quantität. Daher darf der eingereichte Gastartikel bisher nicht veröffentlicht sein (weder Offline noch Online) und studifutter.com erhält eine exklusive Nutzungslizenz.

Autorenbox

Gastautoren haben die Möglichkeit, sich innerhalb der Autorenbox am Ende des Artikels vorzustellen (die Autorenbeschreibung darf keine Monkey- Keywords enthalten).

Lizenzen

Wir stellen sowohl den Anspruch als auch die Annahme an unsere Gastautoren, dass diese die jeweiligen Rechte an verwendeten Inhalten besitzen. Dazu gehören die Informationen im Rahmen des Artikels, der Text an sich als auch die verwendete Medien (Bilder/ Videos). Alle Inhalte von Dritten müssen entsprechend den jeweiligen Lizenzbestimmungen ausgewiesen werden (z.B. Creative Commons).

Änderungen durch unser Team

Wir behalten uns bei Gastbeiträgen zu jedem Zeitpunkt vor, Änderungen am Text vorzunehmen (Überschriften, Kürzungen/ Straffungen des Texts). Diese geschehen jedoch stets im besten Sinn. Außerdem informieren wir den Autor des jeweiligen Artikels über jegliche Änderungen.

… nun hoffen wir, dass wir Dich durch unserer Richtlinien nicht von Deiner Veröffentlichung eines Gastartikels auf Studifutter.com abgeschreckt haben. Bitte habe jedoch Verständnis dafür, dass wir uns in den heutigen Zeiten rechtlich absichern, um unseren Blog langfristig und nachhaltig betreiben zu können. Außerdem wollen wir die Qualität von Studifutter.com auch weiterhin auf einem hohen Niveau halten.

Schreibe uns gerne eine kurze E-Mail an hallo@studifutter.com und gib uns paar Informationen bzgl. Deines Artikels. Wir werden uns daraufhin so schnell wie möglich bei dir melden und stehen dir natürlich auch für sämtliche Fragen zur Verfügung.