Barcamp

Heute möchte ich euch etwas rund um das Thema Barcamp erzählen. Ihr könnt mit diesem Thema überhaupt nichts anfangen? Dann wird es Zeit, dass ihr das Konzept eines Barcamps kennenlernt, denn es macht wirklich Spaß…

Was ist ein Barcamp?

Logo vom Barcamp Heilbronn 2014

Bei einem Barcamp handelt es sich um eine sogenannte Unkonferenz. Das heißt, dass es im Gegensatz zu einer klassischen Konferenz kein festgelegtes Programm oder Referenten gibt. Ziel ist es sich über gemeinsame Interessen und Themen in einer entspannten Atmosphäre auszutauschen.
Zu Beginn stellen sich alle Teilnehmer kurz mit drei Worten vor. Daraufhin werden verschiedene Themen, sogenannte Sessions, von den Teilnehmern selbst vorgeschlagen. Besteht Interesse an einer Session von mehreren Teilnehmern wird sie an einer Tafel mit Angabe von Raum und Uhrzeit festgehalten (Sessionplanung). Nach und nach entsteht so spontan das Programm des Barcamps. Danach finden die Sessions verteilt auf verschiedene Räume statt. Eine Session kann verschiedene Formen annehmen, beispielsweise Workshops, Vorträge oder Diskussionen. Dabei wird jeder aufgerufen sein Wissen, seine Ideen und eigenen Erfahrungen mit den anderen zu teilen. So soll ein intensiver Wissensaustausch aller Beteiligter stattfinden, von dem alle profitieren.
Ursprünglich gab es hauptsächlich Barcamps im Bereich IT, mittlerweile haben sich aber verschiedene Ausprägungen zu verschiedensten Themen etabliert.

Wen kann ich auf einem Barcamp treffen?

Grundsätzlich ist ein Barcamp offen für alle, die sich für den Themenbereich interessieren. Das Spektrum reicht von Schülern und Studenten über Angestellte bis hin zu Unternehmen. Daher ist ein Barcamp ebenfalls ein idealer Ort, um neue Kontakte zu knüpfen und neue Impulse und Ideen mitzunehmen.

Weiteres zum Thema…

Zuletzt habe ich hier für euch noch ein paar hilfreiche Links:

Kai

Kai studiert an der Hochschule Heilbronn im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Auf Studifutter.com möchte sie anderen Studenten Tipps & Tricks aus ihrem bisherigen Studium geben.

Kai studiert an der Hochschule Heilbronn im Studiengang Wirtschaftsinformatik. Auf Studifutter.com möchte sie anderen Studenten Tipps & Tricks aus ihrem bisherigen Studium geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.